Vegane Karotten-Nudeln

am

 

Vegane Karotten-Nudeln

karotten nudeln web.jpg

Zutaten für 2 Portionen :

  • 6  Karotten (alternativ 4 Zucchini oder 2 Gurken)
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frische Kräuter
  • 40 g Erdnüsse
  • 250 g Tofu
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL Erdnussmus / Tahini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 1/2 Limette
  • 1 EL Sojasauce*
  • 1/2 Chilischote (optional)
  • 2 EL Wasser Eier

Zubereitung:

  1. Karotten schälen, mithilfe eines Sparschälers oder Spiralschneiders* zu Gemüsenudeln verarbeiten und in eine Schüssel geben.
  2. Frühlingszwiebeln und Kräuter waschen, fein hacken und zu den Gemüsenudeln geben.
  3. Tofu bei Bedarf zwischen zwei Küchentüchern auspressen, in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne goldgelb braten und leicht salzen.
  4. Währenddessen in einer zweiten kleinen Pfanne die Erdnüsse für ca. 5 Minuten rösten.
  5. Für den Dip Erdnussmus, Limettensaft, gepressten Knoblauch und Ingwer, Sojasauce, Wasser und gehackte Chili in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel verrühren.
  6. Abgekühlte Erdnüsse und Erdnussdip zur Karottenpasta geben und alles gut vermengen.
  7. Zum Schluss Tofuwürfel dazugeben und anrichten.

 

Eine leckeres und leichtes Ostergericht 😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Euer Fruitletbox Team
www.fruitletbox.de

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.