Zucchini-Brot • Kürbis Bananen Smoothie • Granatapfel-Vinaigrette: Die Rezepte in der Halloween-Edition (31.10./03.11)

 

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Spezial-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepte in der Halloween-Edition (31.10./03.11)

Zucchini-Brot mit Biss

Zucchini-Brot mit Biss

Zutaten:

•250 g Zucchini
•1 Teelöffel Salz
•80 g lauwarmes Wasser
•1 Würfel Hefe
•1 Prise Zucker
•450 g Dinkelmehl Typ 630
•30 g Olivenöl
•½ Knoblauchzehen
•50 g Kürbiskerne
•50 g gehackte Wallnüsse

 Zubereitung:

  1. Backofen auf 220°C vorheizen
  2. Zucchini waschen und fein zerreiben
  3. 20 g Salz über die zerriebenen Zucchini geben und wässern lassen
  4. In der Zwischenzeit die Hefe im lauwarmen Wasser zusammen mit dem Zucker in einer großen Schüssel auflösen.
  5. 3 EL Mehl hinzugeben und ca. 20 Minuten gehen lassen.
  6. Den Knoblauch fein zerreiben.
  7. Nun die Zucchini (mit der Flüssigkeit!) zum Vorteig gaben mit den restlichen Zutaten (Mehl, Zucker, Salz, Knoblauch, Kürbiskerne, Wallnüsse) hinzugeben und alles gut verrühren.
  8. Den Teig nun ca. 30 Minuten ruhen lassen
  9. Nun den Teig in eine Auflauf- oder Kuchenform geben, die vorher gut gefettet wurde
  10. Das Brot in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 10 Minuten bei 220°C backen.
  11. Nach den 10 Minuten den Backofen auf 200°C herunterschalten und bei 200°C weitere 25 – 30 Minuten backen.
  12. Das Brot ein paar Minuten in der Form abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Saftiger Kürbis-Kuchen

Kürbis Kuchen
Kürbis Kuchen

Zutaten:
400g Kürbis-Püree
200g gemahlene Haselnüsse
120g Dinkelmehl
65g Kokosmehl
50g Kokosöl
30g Honig
15 (1 Tütchen) Backpulver
2 Eier
1 Prise Salz
1 EL Zimt
Etwas Süßstoff zum nachsüßen
½ TL Nelkenpulver
½ TL Gemahlener Ingwer
½ TL Muskatnuss
Optional: Etwas geraspelte Kokosnuss und Zartbitter-Schokolade zum bestreuen

Zubereitung:
1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor
2. In einer großen Schüssel mischst du nun alle Zutaten und rührst so lange, bis ein cremiger, recht dickflüssiger Teig entstanden ist. Der Teig erinnert eher an Kartoffelpüree, als an Kuchenteig. Aber keine Sorge, das muss so sein .
3. Lege nun eine geignete Form mit Backpapier aus und verteile den Teig gleichmäßig
4. Jetzt ist es Zeit zum backen und dein Kuchen wandert für ca. 40 Minuten in den Ofen.
5. Optional kannst du nun noch etwas geschmolzene Zartbitter-Schokolade und Kokosraspeln oben drauf sprenkeln.
6. Zum Schluss noch in Quadrate geschnitten und fertig

Herbstlicher Kürbis-Smoothie

Kürbis Bananen Smoothie
Kürbis Bananen Smoothie

Zutaten:
•60g pürierter Kürbis
•1 Banane
•100 ml Mandelmilch
•2 Datteln
•½ TL Zimt
•1 Prise Muskat
•1 Prise VanilleZubereitung:
 

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren 2. Tipp: Du hast etwas gekochten Kürbis von einem anderen Kürbis-Gericht über? Dann verwende deb Kürbis für diesen Smoothie
Herbstlicher

Viel Spass beim nachkochen!

Guten Appetit 😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Euer Fruitletbox Team

Fruitletbox Obst und Gemüsekiste!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.