Dinkel-Faltenbrot mit Kräuter-Creme, Räucherlachs auf Dillcreme: Die Rezepte in der leckeren Gemüse & Obst Party-Buffet-Edition (06./07.04)

am

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepte in der leckeren Gemüse & Obst Party-Buffet-Edition (06./07.04)

Dinkel-Faltenbrot mit Kräuter-Creme

Fruitletbox Rezept -Dinkel-Faltenbrot mit Kräuter-Creme
Fruitletbox Rezept -Dinkel-Faltenbrot mit Kräuter-Creme

Zutaten:

  • Zutaten (für 1 Brot inkl.Dip):
  • 300g Dinkelmehl
  • 120g warmes Wasser
  • 1 Päckchen Hefe
  • Prise Salz
  • Prise Zucker
  • 1 Bund frische, gemischte Kräuter (Basilikum, Petersilie, etwas Rosmarin)
  • 200g Frischkäse
  • 100g Parmesan
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zunächst wird der Teig für das Faltenbrot hergestellt.
  2. Dafür wird zunächst einmal die Hefe in eine kleine Schüssel gekrümelt und zusammen mit dem Wasser, sowie dem Zucker zu einer glatten Masse verrührt.
  3. Diese Masse wird nun in einer Küchenmaschine (oder aber per Hand ;)) mit dem Dinkelmehl und einer Prise Salz verknetet.
  4. Nun muss der Teig 20 min an einem warmen Ort ruhen.
  5. In der Zwischenzeit können wir die Bärlauch-Creme herstellen, die gleichzeitig als Füllung sowie Dipp fungiert.
  6. Dazu die Kräuter und Parmesan mit einem EL Frischkäse in einem Mixer pürieren.
  7. Diese Masse unter den restlichen Frischläse rühren und mit Pfeffer/Salz abschmecken.
  8. Ofen auf 200 Grad vorheizen
  9. Jetzt wird der Teig zu einem Rechteck ausgerollt und dünn mit etwas Kräuter-Creme bestrichen.
  10. Die restliche Creme kann jetzt in den Kühlschrank und wird erst wieder zum servieren benötigt.
  11. Den Teig nun in 10cm dicke Streifen (entsprechend der Breite eurer Kastenform) schneiden.
  12. Jeder einzelne Streifen wird nun Ziehharmonika-artig zusammen gefaltet und aufrecht in die Kastenform gelegt.
  13. Wenn der komplette Teig in der Kastenform verstaut ist, muss das Brot nun 25min backen.
  14. Fertig
  15. Tipp: Am besten noch heiß servieren

Räucherlachs auf Dillcreme

Fruitletbox Rezept- Räucherlachs auf Dillcreme
Fruitletbox Rezept- Räucherlachs auf Dillcreme

Zutaten für 12 Stück:

  • 12 salzige Cracker
  • ½ Gurke
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Frischkäse
  • 1 Sträußchen Dill
  • 250 g Räucherlachs
  • 6 Vorspeisengläschen

 

Zubereitung:

1 Cracker in einem Tuch mit dem Teigroller grob zerkleinern und in Gläschen verteilen.
2 Die geschälte Gurke von den wässrigen Kernen befreien und in feine Würfelchen schneiden. In Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Olivenöl wenden. Überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen und die Gurkenwürfelchen in die Gläschen füllen.
3 Frischkäse mit fein gehacktem Dill mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Gurkenwürfel schichten.
4 Räucherlachs in Würfel geschnitten darauf verteilen und mit Dill dekorieren.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Wir wünschen fröhliche Ostern und schöne Festtage mit viel Zeit zum Feiern und Entspannen! 🙂

Euer Fruitletbox Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s