Grünkohlsuppe, Chilli con Carne mit Kürbis: Die Rezepte in der Fruitletbox Halloween 2017-Edition (27.10/28.10)

el

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepte in der Fruitletbox Halloween 2017-Edition

Grünkohlsuppe

Grünkohlsuppe

Zutaten:

1 kg Grünkohl
3 Stk. Kartoffeln groß
2 Stk. Zwiebeln
150 gr.
Butter
4 Sch. Salami Resteverwertung
1 Liter Wasser
1,5 EL Brühe gekörnt
1 Becher Schmand
Salz und Pfeffer
Muskatnusspulver

Zubereitung:

1 Butter in einem ausreichend großen Topf auslassen, in der Zwischenzeit die Zwiebeln und die Salami in Würfel schneiden und dann mit zur Butter geben. Kartoffeln schälen waschen und würfeln.
2 Den TK Grünkohl und die Kartolleln mit in den Topf, die Brühe herstellen und mit dazugeben und dann mit einem Deckel zugedeckt langsam garen lassen, gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.
3 Wenn die Kartoffeln weich sind einfach mit einem Stampfer (wer möchte) zerkleinern und als letztes den Schmand unterrühren, fertig..

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Vanessa mit ihrem Blog kitchenimpossible, schaut hier auf ihrem Instagram-Profil vorbei!

Chilli con Carne mit Kürbis

unnamed

Zutaten:

1/2 Kürbis
500g Rinderhackfleisch
1 Dose Mais
1 Dose eine Dose Kidneybohnen
2 Dosen Tomaten (in Stücken)
2 Rote Zwiebeln
1 große Knoblauchzehe
1 frische Chilli
2 El Olivenöl
Salz,Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Zwiebeln hacken und mit dem klein geschnittenen Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Anschließend das Hackfleisch dazugeben, anbraten und anschließend mit den gestückelten Tomaten inklusive Saft ablöschen. Nach Geschmack mit den Gewürzen abschmecken und die zerkleinerten Chilischoten komplett hinzu geben.
Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Nach etwa 20 Minuten den Kürbis, die Kidneybohnen und den Mais dazu geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer mal wieder abschmecken. Heiß servieren.

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Jessica. Hier könnt ihr auf ihrem Instagram-Profil vorbeischauen!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

 

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch

Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s