Auberginen Sticks mit Honig, Vegane Apfel-Zimt-Schnecken. Die Rezepte in der Fruitletbox Oktober Essentials-Edition (20.10/21.10)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepte in der Fruitletbox Oktober Essentials-Edition

Auberginen Sticks mit Honig

Frittierte Auberginen Sticks mit Honig
Frittierte Auberginen Sticks mit Honig

Zutaten:

2 mittelgroße Auberginen
Olivenöl
Mehl
150 ml Mineralwasser mit Sprudel
1/2 TL Salz
Zuckerrohrhonig

Zubereitung:

Die Auberginenscheiben werden längs sehr fein gehobelt (1 mm, ein Gemüsehobel ist dabei sehr hilfreich), fügen Sie etwas Salz hinzu, geben Sie sie in ein Sieb und lassen Sie sie für mindestens eine halbe Stunde stehen, um die Bitterkeit und Flüssigkeit zu beseitigen. Danach abwaschen, abtropfen lassen und trocknen.in Mehl gewendet, kurz in Wasser eingetaucht und dann frittiert. Darüber tropft man Zuckerrohrhonig.
Durch die Dünne der Scheiben und das Eintauchen in Wasser kurz vor dem Frittieren werden die Scheiben besonders knusprig!

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Vanessa mit ihrem Blog kitchenimpossible, schaut hier auf ihrem Instagram-Profil vorbei!

Vegane Apfel-Zimt-Schnecken

IMG_8308

Zutaten:

250g Dinkelmehl (Typ 630)
80ml Hafermilch,Sojamilch oder auch Kuhmilch
1/2 Würfel Hefe
2 Große Äpfel
2 Tl Zimt
Margarine
3 El Zucker
Puderzucker ca. 60g
Vanille Aroma
Ca 12 Muffinförmchen

Zubereitung:

Die Mandelmilch und die Margarine getrennt in der Mikrowelle für 20 Sekunden erwärmen.

Danach die Hefe in der warmen Mandelmilch mit 1 Löffel Zucker auflösen. In das Mehl eine Mulde formen und die aufgelöste Hefe dann zum Mehl geben. Ein paar Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die werden die Äpfel geschält entkernt und in kleine Würfel geschnitten, und zur Seite gelegt.

Jetzt gebt ihr die restliche Milch mit der Magarine, dem Zucker und dem Zimt zum Teig.

Der Teig muss gut durchgeknetet werden.(das klappt auch wunderbar von Hand)

Dann zu einer Kugel formen, und an einem Warmen Ort mit einem frischem Handtuch abgedeckt für 30 min gehen lassen.

Wenn man möchte kann man den Backofen auf niedrigste Stufe einstellen und ihn dort ruhen lassen.

Während der Teig geht kann die Füllung vorbereitet werden.

Dazu die Apfelstücke mit 1 El Magarine Zimt und Zucker anbraten.

Nach der Ruhezeit kann der Teig auf einem Backpapier zu einem Rechteck ausgerollt werden.

Nochmal den Rest der Magarine schmelzen und mit dem Zucker den Äpfel und noch etwas Zimt auf dem Teig verteilen.

Danach wird alles wie ein Wrap aufgerollt, in ca 3 cm dicke Streifen geschnitten und zu einer Schnecke aufrollen und in Muffinförmchen packen.

Dann bei 180 Grad ca.15 min backen.

Puderzucker und Vanille mit 1 Tl Milch vermischen und über die fertigen Schnecken verteilen.

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Jessica. Hier könnt ihr auf ihrem Instagram-Profil vorbeischauen!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

 

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch

Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s