Gebackene Blumenkohl-Taler, Blumenkohl Curry mit Kichererbsen: Die Rezepten in der Herbst-Edition, (06.10/07.10)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepten in der Herbst-Edition, (06.10/07.10)

Gebackene Blumenkohl-Taler

Gebackene Blumenkohl-Taler
Gebackene Blumenkohl-Taler

Zutaten:

1/2 Blumenkohl
1 große Kartoffel
1 Ei
100g Dinkelmehl
100g geriebener Käse nach Wahl
2 Stängel Petersilie
1 gehackte Knoblauchzehe
Pfeffer / Salz

Zubereitung:

Die Kartoffel schälen und mit dem Blumenkohl gar kochen
Kurz abkühlen lassen und zusammen mit dem Knoblauch in einen Mixer geben und kurz pürieren.
Die Masse sollte noch etwas stückig sein und nicht wie Brei
Die Petersilie hacken und mit den restlichen Zutaten zur Kartoffel/Blumenkohl Mischung geben
Gut durchmengen
Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
Aus dem Teig Taler formen und auf dem Backblech verteilen
15-20 Minuten backen, bis die Taler Goldbraun sind.

Dazu passt ein leckerer Salat und Dip

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Vanessa mit ihrem Blog kitchenimpossible, schaut hier auf ihrem Instagram-Profil vorbei!

Blumenkohl Curry mit Kichererbsen

Blumenkohl Curry mit Kichererbsen
Blumenkohl Curry mit Kichererbsen

Zutaten:

400 g Blumenkohl
400 g Hähnchen
1 Dose Kokosmilch
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Dose Kichererbsen
Salz, Pfeffer ,Curry Pulver
1 Paprika
2 Stangen Lauch Zwiebeln
2 El Öl

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten.
Währenddessen das Fleisch waschen abtropfen in Stücke schneiden und Goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Paprika und die lauchzwiebeln klein schneiden, dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Mir der Kokosmilch ablöschen.

Den Blumenkohl waschen, in kleine röschen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben mit den Gewürzen abschmecken und ca 30 min kochen lassen.
Die Kichererbsen abwaschen dazu geben und weitere 10 min auf niedrigster Stufe köcheln lassen. Dazu eignet sich Reis oder ein frisch gebackenes Baguette.

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Jessica. Hier könnt ihr auf ihrem Instagram-Profil vorbeischauen!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch

Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s