Die Rezepten in der Wurzelgemüse-Edition, (29.09/30.09)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepten in der Wurzelgemüse-Edition, (29.09/30.09)

Orientalisches Wurzelgemüse mit rote Beete Humus

Orientalisches Wurzelgemüse mit rote Beete Humus
Orientalisches Wurzelgemüse mit rote Beete Humus

Zutaten:

3 Möhren
500g Kartoffeln
1 Pastinake
1 große Zwiebel
2 rote Beete
3 El Olivenöl
1 Dose Kichererbsen
1 gekochte rote Beete
1 EL Tahin
1 Knoblauchzehe
Gewürze (Hier kommt es nicht auf die exakte Menge an, dazu aber später mehr): Pfeffer, Salz, Cumin, Chili, Curry, Zimt, gemahlener Knoblauch, Rosmarin, Paprika edelsüß, gemahlener Koriander
Optional: Frischer Koriander und Schafskäse
Zubereitung:
  1. Zunächst einmal wird das Gemüse vorbereitet. Dazu als erstes die Kartoffeln in Spalten schneiden und in eine Schüssel mit Wasser geben. Die Kartoffeln 20min Wässern, damit die Stärke entzogen wird und die Kartoffeln schön knusprig werden.
  2. In der Zwischenzeit das restliche Gemüse ebenfalls in Spalten schneiden und in eine separate Schüssel geben.
  3. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  4. Das Kartoffelwasser nun abgießen, die Kartoffeln trocknen und mit dem Olivenöl zum restlichen Gemüse geben.
  5. Jetzt kommen die Gewürze ins Spiel. Gebt jetzt in etwa 1 TL von jedem Gewürz hinzu. Hierbei handelt es sich um einen Richtwert, denn ich würze hier nach Gefühl. Denn im Enddefekt kommt es auf das Zusammenspiel aller Gewürze an, da macht es keinen großen Unterschied, ob ihr jetzt etwas mehr oder weniger Curry verwendet. Beim Salz solltet ihr da schon eher aufpassen 😉
  6. Vermengt das Gemüse nun sorgfältig. Das geht meiner Meinung nach am besten mit den Händen.
  7. Verteilt das Gemüse auf 2 mit Backpapier ausgelegten Blechen und schiebt das Gemüse in den Ofen
  8. Nun könnt ihr euer Humus vorbereiten
  9. Gebt die abgetropften Kichererbsen mit der Rote Beete, dem Tahin, Salz, Pfeffer und 1 Knoblauchzehe in einen Mixer. Püriert das Ganze bis ihr eine cremige Konsistenz habt.
  10. Nach knapp 30 Minuten sollte euer Gemüse gar sein. Wenn nicht, lasst es einfach noch ein paar Minuten im Ofen
  11. Optional: mit gehacktem Koriander sowie Schafskäse bestreuen
 

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Vanessa mit ihrem Blog kitchenimpossible, schaut hier auf ihrem Instagram-Profil vorbei!

Kohlrabi und Pastinaken Pommes mit veganem Schnittlauch Dipp

IMG_6805

Zutaten:

Eine große Kohlrabi
Ca. 3 Pastinaken
Einen Esslöffel gutes Olivenöl
Gewürze :Salz ,Curry ,rote Paprika,Pfeffer
100 g Soja Quark
Schnittlauch

Zubereitung:

Den Kohlrabi und die Pastinaken schälen.

Den Ofen auf 180° vorheizen.

Das Gemüse in Pommesform schneiden. Die vorgeschnittenen Pommes in eine Schüssel geben und mit dem Öl, Paprikapulver und dem Currypulver vermengen.

Alles auf einem Backblech verteilen und bei 180° für 25 Minuten goldbraun backen .

Circa nach 15 Minuten die Pommes einmal wenden.

Während die Pommes im Ofen sind könnt ihr den Dipp zubereiten dazu einfach den Soja Quark mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch vermengen abschmecken und mit den Pommes zusammen servieren.

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Jessica. Hier könnt ihr auf ihrem Instagram-Profil vorbeischauen!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch

Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s