Uigurische Laghman Nudeln, Vegane Frühstückspizza „Hawai“: Die Rezepte in der Veganen Weltweit-Edition, (18.08./19.08.)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Fruitletbox Classic!

PDF zum Download: Die Rezepte in der Veganen Weltweit-Edition (18.08./19.08.)

Uigurische Laghman Nudeln (拌面)

Uigurische Laghman Nudeln (拌面)
Uigurische Laghman Nudeln (拌面)
Dieses leckere Gericht stammt ursprünglich aus der Gegend von Xinjiang in China und ist in ganz China verbreitet.
Laghman sind eigentlich handgemachte Nudeln, die mit einer aufwändigen Technik auseinander gezogen werden und herkömmlicherweise mit einer Art Lammragout serviert werden.
Heute stelle ich euch meine etwas abgewandelte und fleischlose Version dieses leckeren Gerichts vor.

 

Zutaten:
Soba-Nudeln (je nach Personenanzahl)
1 rote, 1 gelbe, 1 grüne Paprika
300g gekochte Kartoffeln
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Chinesischer Chinkiang Essig
2 Stiele frischer Koriander
Etwas Öl zum braten
1 EL Cumin
Pfeffer/ Salz
Optional: Sesam zum bestreuen

Zubereitung:
  1. Die Paprika und die Zwiebel in Streifen schneiden
  2. Die Kartoffeln grob würfeln und den Knoblauch sowie Koriander fein hacken
  3. Nun in einer Pfanne oder Wok etwas Öl erhitzen und die Paprika sowie Knoblauch und Zwiebeln hinzu geben
  4. Kurz anbraten
  5. In der Zwischenzeit in einem Topf Wasser zum kochen bringen
  6. Die Tomaten ebenfalls würfeln und mit in den Wok geben
  7. Jetzt kommen die Kartoffeln sowie der Essig hinzu
  8. Mit Pfeffer, Salz und Cumin würzen
  9. Sobald das Wasser kocht, die Soba-Nudeln nach Packungsanleitung kochen
  10. Wenn die Nudeln gar sind, sollte auch eure Soße fertig sein
  11. Alles auf einem Teller anrichten und mit Sesam bestreuen

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Vanessa mit ihrem Blog kitchenimpossible, schaut hier auf ihrem Instagram-Profil vorbei!

Vegane Frühstückspizza „Hawai“

Vegane Frühstückspizza "Hawai"
Vegane Frühstückspizza „Hawai“

Zutaten:

Zutaten für 1 Pizza:
2 mittelgroße Bananen
100 g Honig
125 g Haferflocken (kernige)
250 g Soja -Joghurt
1/2 Ananas
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Zubereitung :

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Bananen mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken so das keine Stücke mehr übrig sind, danach den Honig unterrühren .

In einer zweiten Schüssel die Haferflocken, Zimt und eine Prise Salz vermengen.

Die trockenen Zutaten in den Bananenbrei unterrühren. Die Masse auf dem Backblech in Form einer Pizza verteilen und etwas andrücken .

Dann ca. 10-12 min auf 175 grad backen.

Nach dem backen die Pizza etwas abkühlen lassen und mit dem Sojajoghurt bestreichen.

Ananas in kleine Stückchen schneiden und die Pizza damit belegen .

Fertig ist die Frühstückspizza.

Dieses Rezept stammt von Food-Bloggerin Jessica. Hier könnt ihr auf ihrem Instagram-Profil vorbeischauen!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook- und Instagram-Seite posten:

@Fruitletbox auf Facebook
@Fruitletbox auf Instagram
Tipp: Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch

Euer Fruitletbox Team

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .