Die Rezepte in der Tanz in den Mai-Edition (28.04/29.04)

am

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box!

PDF zum Download: Rezepte in der Tanz in den Mai-Edition (28.04/29.04)

Over-Night-Oats mit Heidelbeer-Chia-Marmelade und Joghurt

Fruitletbox Rezepte - Over-Night-Oats mit Heidelbeer-Chia-Marmelade und Joghurt
Over-Night-Oats mit Heidelbeer-Chia-Marmelade und Joghurt

Dieses Rezept schmeckt nicht nur lecker und ist gesund, sondern lässt sich in Einweckgläsern bzw. luftdichten Dosen auch prima für 2-3 Tage im Voraus vorbereiten. So habt ihr Morgens keinen Stress, aber startet euren Tag gestärkt und mit reichlich Energie.
Zutaten für 1 Portion:
50g Haferflocken
2EL Leinsamen
Prise Zimt
1 EL Honig
50ml Milch
100g Naturjoghurt
120g Heidelbeeren
2 EL Chia-Samen
Optional: gehackte Nüsse
Zubereitung:
1. Haferflocken, Leinsamen, Honig, Milch und Zimt in eine Schüssel geben.
2. In der Mikrowelle ca. 1,5-2 Minuten kurz aufkochen lassen. (Geht natürlich auch im Topf)
3. In ein entsprechendes Gefäß umfüllen und abkühlen lassen.
4. In der Zwischenzeit die Heidelbeeren ebenfalls kurz in der Mikrowelle aufkochen lassen.
5. Chia-Samen hinzu geben und 10 Minuten stehen lassen
6. Aus der Heidelbeer-Masse ist nun eine leckere Chia-Marmelade entstanden, die sich auch super als Aufstrich eignet.
7. Joghurt auf die Haferflocken geben und mit der Marmelade bedecken.
8. Fertig 🙂

 

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Gelber Immun-Booster mit Ananas und Kurkuma

Fruitletbox Rezete - Gelber Immun-Booster mit Ananas und Kurkuma
Gelber Immun-Booster mit Ananas und Kurkuma

Zutaten: (ca 0,75 Liter)
1 Ananas
1 reife Banane
1 Zitrone
4 cm Kurkuma
2-3 cm Ingwer
etwas schwarzer Pfeffer
300ml Wasser (gern auch Kokoswasser)

Zubereitung:
Schält zuerst mal die Banane und die Ananas und entfernt den harten Strunk im Inneren. Presst dann die Zitrone aus und schält den Ingwer und den frischen Kurkuma. Beim Kurkuma solltet ihr Handschuhe anziehen, die gelben Finger bekommt ihr sonst so schnell nicht mehr weg!

Jetzt schneidet ihr alle Zutaten in Stückchen und gebt sie alle zusammen in den Mixer.

Ordentlich mixen und dann schmecken lassen <3

TIPP: Beim Kurkuma solltet ihr immer darauf achten, dass ihr etwas schwarzen Pfeffer dazu gebt. Die zwei unterstützen sich gegenseitig und der Kurkuma kann so seine Wirkung viel besser entfalten.

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen. Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,

Euer Fruitletbox Team

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.