Kater-Killer Drink, Pak Choi in pikanter Kokossoße: Die Rezepte in der Kater Box-Edition (24./25.02)

el

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box! Wir zeigen euch einige Rezepte, die ihr ganz leicht nachmachen könnt: PDF zum Download: Rezepte in der Kater Box-Edition (24./25.02)

 

Kater-Killer Drink

Fruitletbox Rezepte
Kater-Killer Drink

Der folgende Mix ist das Beste Mittel gegen einen Kater und gibt dem Körper die durch den Alkohol verlorenen Mineralstoffe, Vitamine und Flüssigkeit wieder. In Kombination mit Rühreiern ist der Kater im nu verschwunden und das ganz ohne Brausetabletten oder Schmerzmittel.

Zutaten:

200ml Kokoswasser
Saft von 1 Zitrone oder Limette
Stück Ingwer (1cm)
1 EL Honig
50ml Wasser

Zubereitung:

  1. Das Wasser erhitzen
  2. Den Ingwer sehr sehr klein hacken
  3. Das kochende Wasser über den Ingwer gießen und den Honig darin auflösen
  4. Zitrone oder Limette auspressen
  5. Nun alle Zutaten miteinander verrühren
  6. Trinken 😀
  7. Kölle Allaaaaaf

Tipp: Der Zauberdrink lässt sich auch prima vorab zubereiten und im Kühlschrank lagern. Sprich am besten schon vor dem Alkoholkonsum zubereiten und dann vor dem zu Bett gehen trinken. Wenn man dann morgens aufwacht, hat man keine Anlaufschwierigkeiten mehr und der Kater ist quasi über Nacht verschwunden.

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Pak Choi in pikanter Kokossoße 

Fruitletbox Rezepte
Pak Choi in pikanter Kokossoße

Zutaten: (2 Personen)

2 PakChoi
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Chilischote
1/2 Limette
2 Knoblauchzehen
1-2 TL Kurkuma
grobes Meersalz
Kokosöl

Beilage: zB Reis
Zubereitung:

Wenn ihr Reis dazu haben wollt, dann kocht ihn am besten schon mal vor….der Pak Choi ist innerhalb weniger Minuten fertig zubereitet.

Schält den Knoblauch und den Ingwer und schneidet beides richtig, richtig klein. Gebt etwas Kokosöl in eine Pfanne und lasst die zwei Zutaten kurz darin anbraten. In der Zwischenzeit könnt ihr die Chilischote entkernen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.
Gebt die Chilischote und die Gewürze mit in die Pfanne und verrührt alles zu einer Paste.
Löscht die Paste mit der Kokosmilch ab und lasst die Soße einmal kurz aufkochen. Reduziert dann die Hitze und gebt den Saft der 1/2 Limette hinzu.

Teilt den Pak Choi längs in zwei Hälften und gebt diese dann für 2-3 min pro Seite mit in die Pfanne. Je kürzer ihr ihn in der Pfanne lasst, desto knackiger bleiben die unteren Enden der Blätter.

Das war’s auch schon!

Serviert den Pak Choi zusammen mit etwas Soße und lasst es euch schmecken!

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.

Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,

Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s