Selbstgebackener Wrap und Orientalischer Wirsing: Die Rezepte der Fitness-Edition (03./04.02)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box! Wir zeigen euch einige Rezepte, die ihr ganz leicht nachmachen könnt: PDF zum Download: Rezepte der Fitness-Edition (03./04.02.17)

Selbstgemachter Vollkorn-Laffa-Brot-Wrap mit Hähnchen-Pesto Füllung

img_3816
Lecker und gesund: Selbstgebackene Wraps von unserer Food-Bloggerin Vanessa von Kitchen-Impossible.

Zutaten für das Brot:
200g Roggenmehl
100g Weizenmehl
3 EL Olivenöl
50ml Wasser

Restliche Zutaten
200g Frischkäse
3 EL Pesto
100g gebratene oder gekochte Hähnchenbrust
Tomaten
Salat

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für das Brot in einer großen Schüssel miteinander vermengen. Es sollte ein relativ harter aber dennoch elastischer Teig entstehen.
2. Teig in ca. 5-6 bleichgroße Kugeln teilen
3. Auf einer bemehlten Fläche einzeln durchkneten und wenn nötig, mehr Mehl in den Teig einarbeiten
4. Eine Pfanne ohne Öl erhitzen
5. Die Teig-Kugeln nun einzeln ausrollen (ähnlich wie Pizza)
6. In der Pfanne von beiden Seiten nacheinander ausbacken
7. Nun das Hähnchen sehr klein schneiden und mit Pesto und Frischkäse vermengen
8. Tomaten und Salat in mundgerechte Stücke schneiden
9. Den Hähnchen-Frischkäse-Mix auf den Teigfladen verteilen
10. Mit Salat und Tomaten füllen und aufrollen
11. Fertig 🙂

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Orientalischer Wirsing mit Quinoa

wirsingquinoa2-1-1
Einfach perfekt für kalte Wintertage: Wirsing mit Quinoa von unserer Food-Bloggerin Froileinfux.

Zutaten: (ca. 3-4 Personen)
1 rote Zwiebel
1 Chilischote
2-3 Zentimeter Ingwer
2 Möhren
100gr Quinoa
400gr Wirsingblätter
500ml Gemüsebrühe
50gr Rosinen
50gr Nüsse
Salz, Pfeffer, Zimt, Kurkuma, Kreuzkümmel
1 Limette
Kokosöl

Zubereitung:

Schält zuerst die Zwiebel und den Ingwer und schneidet beides ganz klein. Die Chili könnt ihr ebenfalls schon klein schneiden.

Gebt das Kokosöl in eine große Pfanne und dann Zwiebel, Ingwer und Chilischote dazu.
Lasst das zusammen etwas anschmoren und schneidet in der Zeit die Möhren und den Wirsing in Scheiben.

Gebt dann den Wirsing, die Möhren und das Quinoa mit in die Pfanne und löscht alles zusammen mit der Gemüsebrühe ab. Gewürze dazu und dann legt ihr einen Deckel auf die Pfanne. Regelt die Temperatur etwas runter.
Nach ca 20 min ist das Wasser weitestgehend verkocht und die Zutaten sind gar.

Nun kommen noch die Rosinen und die Nüsse dazu und ihr könnt den Saft der Limette dazu geben. Alles gut verrühren, nochmals abschmecken und und servieren.

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.
Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,
Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s