Saftiger Apfel-Spekulatius Kuchen & Maronentarte mit karamellisierten Walnüssen: Die Rezepte in der Schwarzer Freitag-Edition (25./26.11.)

Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde findet ihr hier unsere Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box! Wir zeigen euch einige Rezepte, die ihr ganz leicht nachmachen könnt: PDF zum Download Fruitletbox Rezepte in der Schwarzer Freitag-Edition (25./26.11.)

Saftiger Apfel-Spekulatius Kuchen

Fruitletbox Rezepte
Saftiger Apfel-Spekulatius Kuchen

Zutaten:

  • 350g Dinkelmehl
  • 150g griechischer Joghurt
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Apfelmus
  • 80g Kokosöl
  • 50ml Wasser
  • 50g gestiftete Mandeln
  • 20g Honig
  • 15g Backpulver
  • 5g Spekulatius-Gewürz
  • Etwas Süßstoff
  • 2 Eier
  • 2 Eiweiß
  • 2 Äpfel (am besten Boskop, aber andere Sorten sind auch ok)

Zubereitung:
1.     Entferne das Gehäuse der beiden Äpfel und schneide sie in kleine Stückchen
2.     Mische alle trockenen Zutaten miteinander
3.     Gib nun den Joghurt, das Wasser, die Eier und den Honig hinzu und verrühre alle Zutaten zu einem cremigen Teig. Sollte der Teig zu fest sein, gib noch etwas Wasser hinzu
4.     Jetzt die Äpfel unter den Teig heben
5.     Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft vor
6.     In der Zwischenzeit: Verteile die gestifteten Mandeln gleichmäßig in einer gefetteten Kastenform. Silikonformen eignen sich hierzu am besten, denn diese braucht man nicht fetten.
7.     Verteile den Teig in der Form und backe ihn für 40 Minuten. Der Kuchen ist fertig, wenn du ein Holzstäbchen in den Kuchen steckst und beim heraus ziehen kein Teig mehr am Holz hängen bleibt.
8.     Auskühlen lassen und genießen 

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Maronentarte mit karamellisierten Walnüssen

Fruitletbox Rezepte
Maronentarte mit karamellisierten Walnüssen

Zutaten:

Tarte: (24cm Durchmesser)
150gr Mehl
100gr Alsan
50gr Zucker

Füllung:
400gr Maronen (vorgegart)
200gr Apfelmus
150ml Kokosmilch
1 EL Speisestärke
1 Prise Salz
Zimt, Kardamom, Muskat, Piment – nach Geschmack, ruhig etwas mehr

Topping:
50gr Zucker
50ml Wasser
1 Msp Alsan (ca 2-3 Gramm)
100gr Walnüsse

Zubereitung:

Falls ihr frische Maronen verwendet, müsst ihr diese zuerst mal vorgaren. Das macht ihr am besten, indem ihr die Maronen auf der runden Seite einmal kreuzweise einritzt und sie dann bei 180 grad für gut 20 min in den Ofen schiebt. Auskühlen lassen und dann von der Schale und der brauen Haut befreien, fertig 🙂

Macht euch zuerst mal an den Teig für die Tarte. Ein einfacher Mürbeteig ohne viel Schick Schnack. Gebt alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verknetet sie miteinander. Rollt den Teig dann in Frischhaltefolie ein und legt ihn für mindestens 30 min in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Püree vorbereiten. Gebt dazu alle Zutaten in einen Mixer und mixt es ganz gründlich durch. Das Püree sollte schön cremig werden und möglichst wenig Stückchen enthalten. Falls es zu dickflüssig ist, gebt noch etwas mehr Apfelmus oder Kokosmilch hinzu. Holt dann den Teig aus dem Kühlschrank, rollt ihn aus und gebt ihn in eure Tarteform.
Stecht ihn mit der Gabel einmal kreuz und quer ein und backt ihn bei 175 Grad für 10 min vor.

Nun holt ihr die Form nochmal kurz aus dem Ofen und gebt das Maronenpüree hinein.
Streicht es glatt und gebt die Tarte dann nochmal für gut 30 min in den Backofen.

Sobald die Tarte fertig ist, holt ihr sie aus dem Ofen und stellt sie zum abkühlen an die Seite. Jetzt erhitzt ihr Zucker, Wasser und Alsan in einer Pfanne, bis es leicht braun wird. Gebt die Walnüsse hinzu und lasst diese für 1-2 min karamellisieren. Runter vom Herd und rauf auf die Tarte.

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.
Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,
Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s