Süß-Saure Gemüsenudeln mit knusprigem Tofu: Die Rezepte in der Karnevalsbeginn-Edition, Fruitletbox Regional und FruVital (11./12.11.)

Wir zeigen euch einige Rezepte, die ihr ganz leicht nachmachen könnt:

PDF zum Download: Die Rezepte in der Karnevalsbeginn-Edition, Fruitletbox Regional und FruVital (11./12.11.)

Unsere Foodblogger Vanessa von Kitchen-Impossible und Karina mit ihrem Blog Froileinfux  haben sich diese Woche wieder richtig ins Zeug gelegt. Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde sind hier ihre Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box!

Süß-Saure Gemüsenudeln mit knusprigem Tofu

kw_45-1
Zutaten:
1 Zucchini
1 Möhre
1 Block asiatischer Tofu
1 Eigelb
4 El Dinkel- oder Weizen-Mehl
4 EL Süß-Sauer-Soße
20 g Erdnüsse
Sesam
Sesamöl zum anbraten

Zubereitung:
1. Die Zucchini und die Möhre mit Hilfe eines Spiral-Schneider in Nudelform schneiden. Alternativ kann man hierzu auch einen Sparschäler verwenden und im Anschluss die breiten, dünnen Scheiben noch einmal in dünnere „Nudeln“ schneiden.
2. Die Gemüse-Nudeln nun auf einem Stück Küchenrolle platzieren und trocken tupfen
3. Im Anschluss den Tofu ebenfalls trocken tupfen und dabei überschüssiges Wasser aus dem Tofu pressen. Das ist besonders wichtig, damit er knusprig wird.
4. Nun den Tofu in Stücke schneiden
5. Mehl in einer Schüssel platzieren
6. In einer separaten Schüssel das Ei verquirlen
7. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen
8. Während das Öl erhitzt, wird der Tofu erst im Mehl, dann im Ei und dann noch einmal im Mehl gewendet und mit Sesam bestreut. Sollte der Sesam nicht halten, noch einmal kurz im Ei und dann im Sesam wenden
9. Jetzt wird der Tofu von jeder Seite auf relativ hoher Temperatur knusprig ausgebacken.
10. In der Zwischenzeit die Nudeln mit der Süß-Sauer Soße und den Erdnüssen vermengen
11. Den knusprigen Tofu auf den Nudeln anrichten und genießen.

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Grünkohl-Quinoa Pfanne mit Cashews!

Fruitletbox-Gemüsekiste Rezepte
Grünkohl-Quinoa Pfanne mit Cashews

 

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50gr Cashewkerne
100gr Grünkohl
100gr Möhren
200gr Quinoa
400ml Gemüsebrühe
Saft 1/2 Zitrone
75ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer
Kokosöl

Deko:
Frühlingszwiebel
Cashewkerne

Zubereitung:
Bei dem Rezept würde ich euch raten, alles vorher vorzubereiten, da fast alles zeitgleich in die Pfanne wandert.

Schält und schneidet zu allererst mal die Zwiebel und den Knoblauch klein. Wascht dann den Grünkohl gründlich, entfernt die harten Stängel und hackt ihn klein. Dann schält ihr die Möhren und schneidet sie in kleine Würfel. Dann nur noch die Cashewkerne grob klein hacken, Quinoa gründlich abspülen und dann kann es auch schon los gehen…

Erhitzt etwas Kokosöl in einer großen Pfanne und gebt die Zwiebeln und den Knoblauch dazu. Lasst beides zusammen kurr anschwitzen und gebt dann die Cashewkerne mit in die Pfanne und lasst sie kurz mit rösten. Gebt jetzt Grünkohl, Quinoa, Möhren und den Zitronensaft mit in die Pfanne und löscht das alles mit der Gemüsebrühe ab. Kurz aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze für 30 min köcheln lassen. Kurz vor Schluss noch die Kokosmilch dazu und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

Mit Cashewkernen und Frühlingszwiebeln servieren und schmecken lassen!

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.
Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,
Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s