Saftiger Kürbis Kuchen: Die Rezepte der Fruitletbox in der Halloween 2016-Edition (28./29.10.)

Wir zeigen euch einige Rezepte, die ihr ganz leicht nachmachen könnt:

PDF zum Download: Fruitletbox Halloween – Edition Rezepte (28./29.10.)

Unsere Foodblogger Vanessa von Kitchen-Impossible und Karina mit ihrem Blog Froileinfux  haben sich diese Woche wieder richtig ins Zeug gelegt. Exklusiv für alle Fruitletbox-Freunde sind hier ihre Special-Rezepte passend zum Inhalt der Box!

Saftiger Kürbis-Kuchen

Es ist Kürbiszeiiiitttt!
Doch was die wenigstens wissen, dass man das orangene Gewächs zu mehr als nur Kürbissuppe verarbeiten kann. Ob als Smoothie (Rezept hier) oder Nachspeise, Kürbis ist super vielseitig.
Deswegen habe ich diese Woche ein leckeres und vor allem gesundes Rezept für super saftigen Kürbis-Kuchen für euch.

Zutaten:
400g Kürbis-Püree
200g gemahlene Haselnüsse
120g Dinkelmehl
65g Kokosmehl
50g Kokosöl
30g Honig
15 (1 Tütchen) Backpulver
2 Eier
1 Prise Salz
1 EL Zimt
Etwas Süßstoff zum nachsüßen
½ TL Nelkenpulver
½ TL Gemahlener Ingwer
½ TL Muskatnuss
Optional: Etwas geraspelte Kokosnuss und Zartbitter-Schokolade zum bestreuen

Zubereitung:
1. Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft vor
2. In einer großen Schüssel mischst du nun alle Zutaten und rührst so lange, bis ein cremiger, recht dickflüssiger Teig entstanden ist. Der Teig erinnert eher an Kartoffelpüree, als an Kuchenteig. Aber keine Sorge, das muss so sein .
3. Lege nun eine geignete Form mit Backpapier aus und verteile den Teig gleichmäßig
4. Jetzt ist es Zeit zum backen und dein Kuchen wandert für ca. 40 Minuten in den Ofen.
5. Optional kannst du nun noch etwas geschmolzene Zartbitter-Schokolade und Kokosraspeln oben drauf sprenkeln.
6. Zum Schluss noch in Quadrate geschnitten und fertig

Dieses leckere Rezept hat sich Vanessa von Kitchen-Impossible ausgedacht. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei!

VEGANES SPECIAL: Leckeres Ofengemüse!

Fruitletbox Gemüsekiste Rezepte
Gesund und lecker: Ofengemüse in der Halloween 2016-Edition

Zutaten:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/2 Hokkaido
4 Möhren (gern bunt)
4 Kartoffeln (hier die lila Version)
5-6 Champignons
1 kleine Zucchini
1 Hand voll Minitomaten
4 TL Öl
Rosmarinzweige
Salz, Pfeffer, Paprika, Zimt

Dip:
250gr Sojajoghurt natur
1 Frühlingszwiebel
1 Spitzer Zitrone
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Dill…)

Zubereitung:
Ofen vorheizen auf 175 Grad

Schneller und einfacher als Ofengemüse ist ja eigentlich kaum möglich!
Ob ihr die einzelnen Zutaten schälen wollt oder nicht, ist euch selbst überlassen….
ausser vielleicht bei der Zwiebel und dem Knoblauch 😉
Ich hab hier die Möhren und die Kartoffeln geschält, beim Rest ist die Schale einfach dran geblieben. Schneidet alle Zutaten klein und gebt sie zusammen auf ein Backblech. Gebt dann etwas Öl und die Gewürze über das Gemüse und legt die Rosmarinzweige dazu.

Beim Gemüse könnt ihr vollig frei wählen, nehmt einfach was der Kühlschrank so hergibt.

Jetzt wandert das Blech für 30 min bei 175 Grad in den Backofen.

In der Zwischenzeit könnt ihr den Dip anrühren.
Gebt dazu den Sojajoghurt in eine Schale, schneidet die Frühlingszwiebel klein und gebt die restlichen Zutaten dazu. Gut durchrühren und noch etwas ziehen lassen….

Sobald das Ofengemüse fertig ist, könnt ihr es mit dem Dip und etwas frischem Brot servieren…schmecken lassen ❤

Food-Bloggerin Froileinfux stellt jede Woche ein veganes Rezept für die Fruitletbox vor. Schaut hier auf ihrem Blog vorbei! 

Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!😉

Eure eigenen Rezeptideen sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.
Ihr könnt diese gerne auf unserer Facebook-Seite posten:

@Fruitletbox oder Folge uns bei Facebook Fruitletbox Fan Rezepte!

Ein schönes und vitaminreiches Wochenende wünscht euch,
Euer Fruitletbox Team

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s