Fruitletbox Rezepte „2.000 Likes-Edition“ vom 20.5. /21.5.

Wir präsentieren euch hier nochmal die Rezepte der Woche zum Nachkochen! Viel Spaß beim Ausprobieren & guten Appetit!

Paella de Verduras (Gemüse-Paella) – Rezept für 4 Personen
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Safran
Knoblauch
Paprikagewürz Edelsüss
Rosmarinzweig
Gemüsefond
375g Reis (Rundkornreis)
250g Bohnen (frische, grüne, flache)
4 geschälte Tomaten reif
4 Artischocken klein
2 Zwiebel
1 Paprika rot
1 Paprika grün
(gerne auch jedes andere Gemüse)

Paprika rot in Streifen schneiden (besser im Ofen vorgaren). Anderes Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch und grüne Bohnen kurz in Olivenöl anbraten, Artischocken dazugeben und alles gut anbraten. Danach restliches Gemüse dazugeben, alles andünsten und zur Seite legen. Tomaten zerstampfen und mit Olivenöl so lange in einer großen Pfanne braten, bis die Tomaten das Wasser verloren haben und karamellisiert sind. Anschließend etwas Platz zwischen den Tomaten schaffen und das Paprikagewürz Edelsüss dazugeben und dann alles gut mit 2 Liter Wasser (Gemüsefond) angießen. Den Rosmarinzweig hinzugeben und ca. 6 Min. köcheln lassen. Rosmarinzweig entfernen, dann Safran hinzugeben und mit Salz abschmecken. Reis hinzugeben, alles vermischen und untermengen. Einmal aufkochen und dann nicht mehr umrühren. Bei zunehmend kleiner Hitze solange kochen, bis das Wasser verdampft ist. Zur Not kann noch ein wenig Wasser (Gemüsefond) hinzugegeben werden. (Aber nur für Geübte, wenn das Wasser weg ist, noch ca. 3 Minuten weiterkochen, damit sich der Satz, der sogenannte Socarrat in der Pfanne bildet.) Viel Erfolg und nicht vergessen, Fotos zu machen! 🙂

Saison-Salat
1 Eisberg oder Kopfsalat
1 Bund Radieschen
2 Tomaten
2 Möhren
1 Rote Beete
3 EL Olivenöl
Balsamico, Salz & Pfeffer
1 Zitrone

Eisbergsalat waschen und in Streifen schneiden.Die rote Beete und die Möhren schälen, waschen und raspeln. Die Tomaten waschen und vierteln, die Radieschen waschen und in kleine Würfel schneiden.
Dressing: Zitrone auspressen, den Saft in ein Glas geben, 3 EL Olivenöl und Zucker sowie 1-2 EL Balsamico dazugeben. Alles gut umrühren, nach BEdarf noch etwas verfeinern.
Alles in einer großen Schüssel vermischen und das Dressing unterheben. Guten Appetit!

Wassermelonen-Zitronen-Getränk
600g Wassermelone, in Würfel geschnitten
1 Zitrone
3 EL Agavensaft
200g Eiswürfel
500ml Wasser (Mineralwasser)
Für die Dekoration: Melonenstücke

Die Stücke in einen Mixer geben, Zitronen auspressen, den Saft und Agavendicksaft dazugeben. Das Ganze sehr gut pürieren, bis alles fein miteinander gemischt ist. Das kalte Mineralwasser dazugeben und mit einem Kochlöffel umrühren. Den Deckel darauf geben und im Kühlschrank sehr gut durchkühlen lassen. Eine Glaskaraffe mit Eiswürfeln füllen (nach Belieben), die Mischung darüber geben, umrühren und genießen!

Apfel-Birnen-Pfirsich-Zwiebel-Chutney
500g Äpfel
500g Birnen
500g Pfirsiche
500g Zwiebel
1 Knolle Knoblauch
500ml Essig (Obstessig)
300g Zucker
3 TL Salz
2  TL Currypulver
2 kleine Paprika rot

Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch schälen bzw. putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Essig mit Zucker, Currypulver und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Anschließend alle gewürfelten Zutaten einrühren und ca. eine Stunde auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Bei Bedarf das Ganze mit einem Pürierstab solange pürieren, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Zum Schluss je nach Bedarf mit zusätzlichen Gewürzen abschmecken und heiß in vorbereitete Gläser abfüllen.

Noch ein Tipp für euch: Zum Rezepte austauschen, Anregungen und Tipps rund um die Fruitletbox haben wir eine neue Facebook-Gruppe gegründet, in der ihr euch mit anderen Fruitletbox-Fans und Freunden austauschen könnt. Je mehr Mitglieder wir werden, desto besser, denn wir wollen allen zeigen, dass gesunde Ernährung nicht kompliziert und teuer sein muss!
Jetzt schnell unserer Gruppe FRUITLETBOX Fan-Rezeptebeitreten:https://goo.gl/DcKCuj


Wir wünschen euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Probieren!

Euer FRUITLETBOX Team

Folge uns auf Facebook!

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s