Fruitletbox Rezepte „BBQ-Edition“ für die perfekte Grillparty

 

Fruitletbox Rezepte „BBQ-Edition“ 06/07.5

salsa de tomate

Aji Criollo
½ Bund Koriander
1  Zwiebel
1 Tomate
Aji/Cayennepfeffer
Salz/Pfeffer

Die Tomaten würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Koriandergrün waschen und fein schneiden. Chilischoten in feine Ringe schneiden und alles mörsern, bis eine breiige Konsistenz entstanden ist.
Tipp: Limonensaft hinzufügen und vermengen.

Folienkartoffel vom Grill
Kartoffeln
Alufolie
Olivenöl
Knoblauch

Wir bereiten eine Mischung aus Knoblauch & Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer (Knoblauch fein gehackt)
Kartoffeln gründlich abwaschen und sauber reiben bzw. gut abbürsten.Danach die Kartoffel mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. So kann die Hitze beim Grillen besser in die Kartoffel eindringen, sie wird dadurch schneller gar.Dann die Kartoffel noch mit Öl bepinseln, das kann auch ruhig gewürzt sein mit Knoblauch.Jede einzelne Kartoffel in Alufolie einwickeln.Die Kartoffel-Folien-Pakete müssen dabei gut verschlossen werden, so dass später kein Öl in die Glut tropfen kann.1/2 Stunde auf dem Grill

Petersilien-Knoblauch-Sauce-Gemüse vom Grill
½ BUND PEREGIL
5    Knoblauchzehe
Salz/Pfeffer
100 ml    Olivenöl
60 ml    Essig (Weißweinessig)

Knoblauch und Petersilie klein hacken
Petersilie und Knoblauch in einer Schüssel miteinander vermischen.
Weißweinessig und Olivenöl unterrühren.
Salz/Pfeffer abschmecken.

Rettich-Möhrensalat
500g Rettich
Eisberg Salat
Gurken
4 Möhren
Pfeffer/Salz
Olivennöl
Prise Zuck

Zuerst vom Eisbergsalat die äußeren, unschönen Blätter entfernen, mit einem Messer halbieren und den Salatkopf in dünne Streifen schneiden.
Möhren, Rettich und Salatgurke schälen und mit dem Gemüsehobel oder dem Sparschäler in feine, lange Streifen schneiden.
Esiberg Salat zusammen mit den Gurken- und Rettichstreifen in eine Schüssel geben und mischen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

Vinaigrette
2 El Essig (z. B. Weißwein-, Rotwein- oder Kräuteressig)
0,5 Tl Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
3 El Olivenöl

Gegrillte früchte

Äpfel
Banane
Pflaumen
Birnen

Früchte waschen und trocken tupfen.
Für die gegrillten Früchte die Äpfel,Birnen und Pflaumen schälen, in Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen.
Die Fruchtsauce auf die Fruchtspalten streichen und 10 Minuten ziehen lassen.
In einer Alugrillschale 15-20 Minuten unter gelegentlichem Wenden grillen.

Die Banane in der Schale auf den Grill legen und auf beiden Seiten schwarz grillen.Die Banane dann mit einem scharfen Messer aufschneiden, aus der Schale lösen und sofort mit Fruchtsauce übergießen

Für die Fruchtsauce:
2 Orangen-Saft
Z1 Prise Zimt
Z1 Prise Zucker

Noch ein Tipp für euch: Zum Rezepte austauschen, Anregungen und Tipps rund um die Fruitletbox haben wir eine neue Facebook-Gruppe gegründet, in der ihr euch mit anderen Fruitletbox-Fans und Freunden austauschen könnt. Je mehr Mitglieder wir werden, desto besser, denn wir wollen allen zeigen, dass gesunde Ernährung nicht kompliziert und teuer sein muss!
Jetzt schnell unserer Gruppe FRUITLETBOX Fan-Rezeptebeitreten:https://goo.gl/DcKCuj


Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende und viel Spaß beim grillen & Probieren!

 

Euer FRUITLETBOX Team

Folge uns auf Facebook!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.